Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Unsere Leistungen

Der Mieterverein vertritt die Interessen der Mieter – vor allem dann, wenn es zu Konflikten kommt. Oft ist es die Abrechnung der Nebenkosten, manchmal auch eine nicht gerecht fertigte Mieterhöhung oder gar eine Kündigung. Der Schutz der Mieter ist unsere Aufgabe.

Wir bieten dafür:

  • Sie erhalten sofort bei Ihrem Eintritt kostenlos fachkundige Rechtsberatung durch erfahrene Juristen in allen Fragen zu Mieterhöhungen, Kündigung wegen Eigenbedarfs, Nebenkosten, Kaution, Wohnungsmängeln, Schönheitsreparaturen und allen anderen Fragen rund um Ihre Wohnung
  • Telefonische Kurzberatung (nach Vereinbarung) bei kleineren mietrechtlichen Problemen und in aktuellen Notfällen.
  • Durch die MieterZeitung, die der Deutsche Mieterbund herausgibt, erhalten sie alle zwei Monate aktuelle Informationen zum Mietrecht und zur Wohnungspolitik. Der Bezug der MieterZeitung ist im Mitgliedsbeitrag enthalten (wird auf Wunsch zugesandt bzw. ist in der Geschäftsstelle erhältlich).
  • Eine DMB -Mietrechtsschutzversicherung, die Sie nach einer 3-monatigen Wartezeit (Eintrittsdatum beachten) im Streitfall vor Gericht schützt. Für Streifälle vor Ablauf dieser Wartezeit kann kein Rechtsschutz übernommen werden.
  • Hilfe zur Wohnungsabnahme/- übernahme
    Wir begleiten und unterstützen Wohnungsübergaben / -abnahme von Mitgliedern.
  • Prüfung der Nebenkostenabrechnung
    Für die Prüfung von Nebenkostenabrechnungen werden in der Regel sämtliche Unterlagen benötigt, die dem Ersteller (Vermieter, Hausverwaltung) der Abrechnung vorliegen.
    Nach der Rechtsordnung hat der Mieter Anspruch darauf, auf Anforderung diese Unterlagen einzusehen, bzw. in Kopie zur Verfügung gestellt zu bekommen.
    Wir bieten an: Besorgung bzw. Belegeinsicht beim Vermieter oder Hausverwaltung.